Herzlich willkommen im Leo!

"Im LEO"

…ein Ausruf der Freude und Erleichterung; es geschafft und den sicheren Ort erreicht zu haben, an dem man nicht mehr gefangen werden durfte. Erinnern Sie Sich? Können sie dieses Gefühl noch spüren?

Im Leo sein bedeutet Entschleunigung, sich bewusst eine Pause fürs Nachdenken und Innehalten zu erlauben. Stopp zu sagen und sich Zeit & Raum zu nehmen. Vielleicht um wieder den Boden unter den Füßen zu spüren oder um die nächsten Schritte zu überlegen.

Ohne Körper geht es nicht

Nur mit und durch unseren Körper treten wir mit uns selbst und unserer Umwelt in Beziehung: Er gibt uns durch seine Signale die Informationen für ein geglücktes (Über-)Leben. Im Laufe des Lebens lernen wir durch alle Erfahrungen, ob wir diese Signale wichtig nehmen sollen oder dürfen. Dadurch entstehen dann positive, aber auch negative Überzeugungen (Glaubenssätze) wie "ich bin nicht gut genug; meine Bedürfnisse sind nicht so wichtig; das gehört sich so und/oder ich schaffe das; ich bin liebenswert; ich verdiene es, glücklich zu sein; …"

Die Hinweise unseres Körpers sind niemals falsch! Alles, was wir spüren und fühlen, macht und hat Sinn … immer!

Erfahren Sie mehr

 

"Denke nicht nur mit deinem Kopf, denke mit deinem ganzen Körper."
— Eckhart Tolle

In meiner Praxis biete ich 3 mögliche Ansätze für eine körperorientierte Prozessbegleitung an:

Beginn auf der

  • kognitiven Ebene (psychologisch): Läuft im Rahmen eines Beratungssettings ab, in welchem der Schwerpunkt jedoch nicht nur auf Gespräch beruht, sondern zusätzlich der Körper als eigene intelligente Instanz immer (!) miteinbezogen wird.
  • Körperebene (physiologisch): Durch die einfachen gezielten Übungen des TRE® (Tension & Trauma Releasing Exercises) kann gestaute Energie bewusst aktiviert und abgeschüttelt/abgezittert werden. Damit wird selbstregulierend ein natürlicher Prozess der Entspannung eingeleitet, der nicht von unserem Kopf vorgegeben wird.
  • Körperebene (energetisch): Belastende und unbewältigte Erfahrungen speichern sich in unserem Körper, dem Geist und der Seele ab und werden häufig durch akute oder chronische Beschwerden kompensiert. In Craniosacral-Sitzungen bekommen unsere Selbstheilungskräfte Raum & Zeit, um Blockaden zu lösen.

Alle drei Möglichkeiten erreichen letztlich jede Ebene unseres Seins – Körper, Geist und Seele -, da sie untrennbar miteinander verbunden sind!

"Es ist nicht leicht, Glück in sich selbst zu finden, aber unmöglich, es anderswo zu finden".
— Agnes Repllier

Über mich

Ich bin davon überzeugt, dass in jedem Menschen, unabhängig von seinem Schicksal, die innere (Heil)Kraft zum Gesundsein wirkt. Nicht um etwas (was sowieso nicht falsch ist) zu reparieren oder "weg zu bekommen", sondern um das Vohandene weiterzuentwickeln und zu integrieren.

Wir alle besitzen die Fähigkeit, die uns innewohnenden Lösungen zu entdecken und uns zu verändern – kurz – um bewusst und selbstbestimmt ein erfülltes Leben zu führen.

 

Mehr über mich